Gratis Versand ab 50,-
Schnelle Lieferung*
100% CO2 Compensated
Preise inkl. MwSt

Zehnder Stork Bedienfeld ComfoSense 55

Zehnder Stork Bedienfeld ComfoSense 55
Zehnder Stork Bedienfeld ComfoSense 55
Zehnder Stork Bedienfeld ComfoSense 55
Zehnder Stork Bedienfeld ComfoSense 55
Zehnder Stork Bedienfeld ComfoSense 55
Zehnder Stork Bedienfeld ComfoSense 55
-5%
Preisempfehlung 265,37
252,10
Sie sparen 13,27
    Lieferung in 2 Werktagen
  • Kundenbewertung 9/10
  • Auf Lager? Lieferung in 2 Werktagen
  • Gratis Versand ab 50,-
  • Sicher einkaufen mit Trustedshops

Bezahlen Sie sicher und schnell mit:

  • Giropay
  • Sofort Banking
  • EPS
  • PayPal
  • MasterCard
  • VISA

Das Bedienfeld ComfoSense 55 ist für die Bedienung Ihrer WRG Luxusgeräte geeignet.

Das Bedienfeld verfügt über eine manuelle Steuerung.


Wichtige Merkmale der ComfoSense 55:

• Zentrales Bedienfeld für Ihre WRG-Lüftung
• Wochenprogramm
• Modernes Design
• Einfache Bedienung
• Touchscreen mit Piktogrammen
• RFT-Modul

Die Comfosense verfügt über einen RFT-Empfänger, so dass Sie kein RF-System kaufen müssen, um Ihre Anlage auch drahtlos steuern zu können. Der RFZ-Sender und der Timer kommunizieren mit dem ComfoSense 55 und wandeln das Signal um und senden es an das WRG-System.

Dies ist das Bedienfeld für das ComfoSense 55.

Marke Zehnder Stork
Categorie Zehnder Steuerungen und Zubehör
GTIN 8717573485104
Artikelnummer Lieferant 655010200
Artikel Nummer 27899700

Spezifikationen

IP Schutz IP44
Breite 804 mm
Kommunikationsbus RS-232
Kommunikationsmedium drahtlos Nein
Kommunikationsmedium Glasfaser Nein
Kommunikationsmedium Kupfer Ja
Kommunikationsprotokoll Sonstige
Tiefe 350 mm
Explosionsgeschützt Nein
Höhe 804 mm
Mit PC-Anschluss Nein
Met montageset Nein
Mogelijkheid voor configureren regelaar Ja
Montageart Einbau
Spannungsart DC
Versorgungsspannung 11.99-12 V
Vrij programmeerbaar display Nein
Kategorie Code 146

Reviews

Blogs

Alle Blogs anzeigen
Lüften im Winter
Lüften im Winter
Die Winterzeit ist wieder da und die neuen Corona Verordnungen wurden eingeführt, was bedeutet, dass wir viel mehr Zeit zu Hause verbringen werden. Wir machen oft den Fehler, bei kalter Witterung die Heizung aufzudrehen und die Fenster und Gitter in unseren Wohnungen zu schließen, was zu einer erheblichen Verschlechterung der Innenluftqualität führt. Sind Sie neugierig, wie Sie im Winter für ein gesundes Raumklima in Ihren eigenen vier Wänden sorgen können? Lesen Sie jetzt weiter!
  • Felix Dijkmeijer
  • 02.12.2021