Gratis Versand ab 50,-
Schnelle Lieferung*
100% CO2 Compensated
Preise inkl. MwSt

Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i

Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
f8lm-IoP-H8
Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i
f8lm-IoP-H8
-30%

Vervollständigen Sie Ihre Bestellung

Rückstauklappe Kunststoff Ø 100 mm EEV100
Preisempfehlung 64,24
44,97
Sie sparen 19,27
    Lieferung in 2 Werktagen
  • Kundenbewertung 9/10
  • Auf Lager? Lieferung in 2 Werktagen
  • Gratis Versand ab 50,-
  • Sicher einkaufen mit Trustedshops

Bezahlen Sie sicher und schnell mit:

  • Giropay
  • Sofort Banking
  • EPS
  • PayPal
  • MasterCard
  • VISA

Pluspunkte

  • Durchmesser 100 mm
  • Luftstrom von 100 m³/h

Badlüfter Ø 100mm Edelstahl - Design EET100i

Erhöhen Sie die Luftqualität spürbar mit unserem stilvollen Badlüfter Design. Der Badlüfter ist für die Badezimmer- und Feuchtraumlüftung konzipiert, kann aber auch zur Lüftung anderer Räume genutzt werden. Der Lüfter ist in verschiedenen Ausführungen und unterschiedlichen Øn erhältlich.
Der Luxus Badlüfter ist sowohl zur Decken- als auch zur Wandmontage geeignet und ist standartmäßig mit einem ABS-Gehäuse (Kunststoff-Gehäuse) versehen.
Möchten Sie lieber einen anderen Badlüfter? Schauen Sie sich unsere anderen Modelle an.

Marke Europlast
Categorie Deckenlüfter bad
GTIN 4750492016787
Artikelnummer Lieferant 19300021
Artikel Nummer 19300021

Spezifikationen

Durchmesser 100
Luftstrom 100 m³/h
Bluetooth Nein
Frequenz 50 Hz
Front Breite 130 mm
Front Dicke 28 mm
Front Höhe 140 mm
Funktionalität Schaltbar
dB Angabe 39 Decibel
IP Schutzart IPX4
Einbau Ja
Einbautiefe 84 mm
Farbe Rostfreier Stahl
Material Gehäuse Kunststoff
Mit automatischer Klappe Nein
Mit Bewegungsmelder Nein
Mit Lichtsensor Nein
Mit Stecker Nein
Mit Nachlaufzeit Nein
Mit Feuchtigkeitssensor Nein
Motortyp Wechselstrommotor
Gewicht 0.54 kg
Deckenmontage Ja
Schaltbar Ja
Drehzahl 2550 p/m
Ventilator Badlüfter
Leistung 19 W
Volt 230 V
Form Viereckig
Wandmontage Ja
Kategorie Code 15

Reviews

Blogs

Alle Blogs anzeigen
Tipps zur Senkung der Energierechnung im 2022 mit guter Belüftung
Tipps zur Senkung der Energierechnung im 2022 mit guter Belüftung
Die Energiepreise schießen in die Höhe, und man muss sich entscheiden, ob man essen oder heizen will. Es ist an der Zeit, unsere Häuser nachhaltiger zu gestalten und damit Energie zu sparen. Im Sommer verbrauchen unsere Häuser weniger Energie als im Winter. Im Sommer ist man öfter draußen und die Heizung muss nicht eingeschaltet werden. Im Winter halten wir oft die Fenster geschlossen, um die Wärme im Haus zu halten, aber leider entstehen genau dann die Probleme. Es kommt keine Frischluft in unsere gut isolierten Häuser. Der Mangel an Frischluft führt zu einem hohen CO2-Gehalt, der wiederum zu verschiedenen gesundheitlichen Beschwerden führt.
  • Felix Dijkmeijer
  • 30.09.2022
Warum das Badezimmer lüften?
Warum das Badezimmer lüften?
Im Allgemeinen ist ausreichende und richtige Belüftung notwendig, um ein gesundes Wohnumfeld zu schaffen. In feuchten Räumen wie dem Badezimmer ist eine gute Belüftung besonders wichtig. In erster Linie beugt es gesundheitliche Probleme vor, aber auch Probleme wie seltsame Gerüche, Rutschgefahr im eigenen Bad, Kondensation und Feuchtigkeitsprobleme wie Schimmel. Schimmel wächst vor allem an feuchten Stellen und ist nicht immer sichtbar. Sie können Schimmel mit Soda, Bleichmittel oder hartnäckigeren Anti-Pilz-Sprays loswerden, aber das ist nur eine kurzfristige Lösung. Um Schimmel vorzubeugen und ihn an der Wurzel zu bekämpfen, ist es notwendig, das Badezimmer das ganze Jahr über zu lüften. In den Wintermonaten werden keine Fenster geöffnet, und in den Sommermonaten herrschen hohe Temperaturen, was die Gefahr von Schimmelpilzbildung erhöht. Deshalb ist es wichtig, dass die feuchte Luft nicht zu lange verweilt. Vor allem, wenn man gerne lange duscht.
  • Joris Smeur
  • 03.11.2021