Anmelden
Warenkorb

Was ist eine mechanische Belüftung?

Geschrieben am 15-7-2021 durch Kamila Twarowska


Was ist eine mechanische Belüftung?

Häuser werden immer besser belüftet, was die natürliche Lüftung durch Fugen und Ritzen reduziert. Aus diesem Grund verfügen immer mehr Häuser über eine Mechanische Abluftanlage (MEV-Anlage). Eine mechanische Lüftungsanlage ist eine zentrale Absaugung in Ihrem Haus. Mittels verschiedener Ventilatoren und angeschlossener Lüftungskanäle wird die verschmutzte Luft an bestimmten Stellen in Ihrem Haus abgesaugt. Diese Wohnraumlüfter, die mit Lüftungsgittern ausgestattet sind, befinden sich oft im Bad und / oder in der Küche.

Wie funktioniert die mechanische Lüftung?

Bei der mechanischen Lüftung saugt ein kontinuierlich laufender Lüftungsmotor über verschiedene Ventile z. B. in der Küche oder im Bad die verschmutzte Luft ab. Das Lüftungsgerät hat zwei oder drei Stellungen. Mit Hilfe eines Schalters bestimmen Sie, wie viel Luft pro Minute abgesaugt wird.


Kann und darf ich meine mechanische Lüftung abschalten?

Die mechanische Lüftung sorgt unter anderem dafür, dass die Luftfeuchtigkeit im Haus stimmt. Wenn dieses System über einen längeren Zeitraum abgeschaltet wird, wird das Haus feuchter. Abgesehen davon, dass dies eine Gefahr für Ihre Gesundheit darstellt, besteht auch ein größeres Risiko, dass sich Schimmel in Ihrem Haus bildet.

Schalten Sie Ihre mechanische Lüftung nur im Katastrophenfall (wenn die Regierung Ihnen rät, alle Fenster und Türen zu schließen) oder bei Wartungsarbeiten ab. Ist das der Fall? Ziehen Sie den Stecker des Lüftungsgerätes aus der Steckdose oder legen Sie den Schalter im Zählerschrank um.


Wie oft sollten Sie eine mechanische Lüftung reinigen?

Es ist wichtig, dass eine mechanische Lüftungsanlage von Zeit zu Zeit gereinigt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass das System weiterhin ordnungsgemäß funktioniert und Sie eine gute Luftqualität in Ihrer Wohnung erhalten. Im Blog Wie warte ich meinen mechanischen Ventilator oder mein WRG-Gerät? Hier können Sie nachlesen, wie Sie das machen können. Dies ist besonders wichtig für eine gleichmäßige Belüftung.

Die folgenden Tätigkeiten werden bei der Wartung einer mechanischen Lüftung durchgeführt:

  • Reinigung der Gitter und der Luftventile
  • Reinigung des MEV- oder MVHR-Gerätes (Wärmerückgewinnung)
  • Reinigung der Lüftungskanäle
  • Inspektion der Filter und deren Reinigung oder Austausch

Lesen Sie diesen Blog für weitere Reinigungstipps!


Austausch der mechanischen Lüftung

Der häufigste Grund für den Austausch Ihrer mechanischen Lüftung ist, dass der Lüfter Geräusche macht. Wenn die Lebensdauer eines Lüfters vorbei ist (im Durchschnitt etwa 15 Jahre), wird er unausgeglichen und das Gerät wird laut. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass die Lüftungsanlage nicht mehr richtig funktioniert, wodurch auch der Energieverbrauch höher als normal ist.


Vorteile des Austauschs Ihrer Lüftungsbox:
  • Direkte Energieeinsparung
  • Gesünderes Raumklima
  • Auszahlung innerhalb weniger Jahre
  • Reduzierung der Lärmbelastung


Welches mechanische Lüftungssystem ist das leiseste?

Die leiseste mechanische Lüftung gibt es von. Orcon


Orcon MVS 15P 520m3/h Wohnraumlüftungsanlage mit Perilexstecker
Lueftungsland - Midden Banner actie
Lueftungsland - Midden Banner 2
Lueftungsland - Midden Banner 3
Lueftungsland - Subfooter 4 Merken
Lueftungsland - Subfooter 1.2 Merken
Lueftungsland - Subfooter 5 Merken
Lueftungsland - Subfooter 6 Merken
Lueftungsland - Subfooter 3 Merken
Lueftungsland - Subfooter 7 Merken
Lueftungsland - Subfooter 2 Merken
Lueftungsland - Subfooter 1.1 Merken

Mein Warenkorb

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen
20210805 04:04:55 PC43False0FalseTrue220102